Navigation mit Access Keys

 

Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik zu den Produkten von SportMint?

 

Kontakt Formular

Kontakt Informationen
Meine Meinung

Main Content

 

Pfefferminz-Fans, aufgepasst: Wir backen SportMint-Cupakes!

Muffins, Cakepops, Cupcakes & Co: Seit ein paar Jahren haben diese kleinen, feinen Gebäcke unsere Küchen erobert und sind nicht mehr wegzudenken vom Kuchen-Buffet. Wir zeigen euch heute eine ganz besondere Variante dieser fluffigen Teigspeisen, die ihr so bestimmt noch nie probiert habt: We proudly present – die SportMint-Cupcakes!

Innen locker-schoggig, aussen dank des SportMint-Frostings minzig-crèmig sind diese Cupcakes ein echter Gaumenschmaus und sorgen mit Sicherheit für viele «Ahs»und «Ohs» bei euren Freunden oder Verwandten. Mit der Kombination von Schokolade und Pfefferminze in Gebäckform bietet ihr ihnen nämlich etwas echt Neues, von dem sich garantiert viele Schleckmäuler überzeugen lassen werden.

Unser Extra-Tipp: Wer auch optisch für einen echten Hingucker sorgen will, färbt das SportMint-Frosting zusätzlich mit blauer Lebensmittelfarbe ein und verziert den Guss mit ein paar SportMint Snowballs – wetten, dass bei der nächsten Party kein einziger der blauen Mini-Kuchen übrig bleibt? Und das Beste daran: Die kleinen Dinger enthalten dank SportMint und Snowballs auch noch eine gute Portion Vitamin C plus viele weitere Vitamine – das macht die kleine Sünde doch gleich doppelt wert!

Wie ihr diese kreativen Köstlichkeiten backt, lest ihr in unserem Rezept – mit einer Zubereitungszeit von einer halben Stunde ist euer Backwerk schnell im Ofen, und bereits 20 Minuten später könnt ihr von euren Cupcakes kosten. Viel Spass beim Zubereiten & kommt gut durch den Herbst!

 

 

 
 

Cupcakes mit SportMint-Frosting

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

250 g Butter

100 g Kakaopulver

50 g dunkle Schokolade

100 g Mehl

1 Pck. Backpulver (ca. 15g)

2 Eier

1 Prise Salz

170 g Zucker

120 g Sauerrahm oder Crème Fraîche

 

Für die Dekoration:

1 Pck. SportMint Snowballs

 

 

 

Für das Frosting:

250 g Mascarpone

50 g Butter

50 g Puderzucker

10 SportMint Toffees

10 blaue Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung

Bringt die Butter in einem Topf zum Schmelzen, dann lasst ihr darin die Schokolade und das Kakaopulver zergehen. Sobald die Schokoladen-Butter-Mischung vollständig geschmolzen ist, alles gut verrühren und abkühlen lassen.

Jetzt schlagt ihr in einer Schüssel die Eier schaumig und gebt Salz und Zucker bei, bis eine gleichförmige Masse entsteht. Dann ganz langsam die Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren.

Als Nächstes gebt ihr Mehl und Backpulver dazu und rührt den Sauerrahm darunter. Wenn ihr damit fertig seid, verteilt ihr den Teig auf die Backförmchen – pro Förmchen sind es etwa 2 Esslöffel Teig.

Nun die Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 170°C 18-20 Min. backen.

Jetzt kommt das Frosting an die Reihe: Schmelzt Butter, Puderzucker und die SportMint Toffees bei mittlerer Hitze in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur – dazu müsst ihr ständig umrühren, bis das Ganze zu einer weissen Masse zusammengeschmolzen ist. Zieht den Mascarpone darunter und verrührt die Glasur zu einer gleichförmigen Masse – für den Extra-Effekt kommt jetzt die blaue Lebensmittelfarbe ins Spiel.

Anschliessend ab in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach damit – wenn das Frosting abgekühlt ist, spritzt ihr es auf die abgekühlten Cupcakes, SportMint Snowballs hübsch darauf verteilen und – reinbeissen!

 

Unser Geheimtipp für Schleckmäuler mit wenig Zeit:

Für die Cupcakes einfach eine Fertigbackmischung verwenden – schmeckt zwar nicht ganz so gut, aber fast. ;)